CHATBOX

Premiere 16. März 2019,  Kultur und Kongresshaus KUK Aarau

Konzerte 30. und 31. März 2019, Schützi OltenTicketvorverkauf 

Die Presse über CHATBOX:

OLTNER TAGBLATT     lesen


Mit neuem Repertoire verpackt der A-cappella-Chor Mixed-up das Thema «Chatten» abwechslungsreich und innovativ in eine chorische Show. Ergänzend dazu werden Boxen als Bühnen- und Gestaltungselemente oder gar als Rhythmusinstrumente verblüffend in Szene gesetzt.

 

Der CHAT       
Packend, überraschend, humorvoll: 

Unterhaltungen – ob persönlich oder virtuell, trivial oder mit Tiefgang – werden auf originelle Weise musikalisch umgesetzt.

 

Die BOX           
Darauf, daneben, damit: 

Als multifunktionale Bühnenelemente werden die Boxen gezielt in eine abwechslungsreiche chorische Performance eingebunden.

 

Die Idee der Chorleiterin, mit simplen Boxen variable Bühnenbilder zu kreieren und so gewohnte Choraufstellungen aufzubrechen, schafft Platz für neue Umsetzungen der Songs und eine dynamische, fliessende Show. Ein komplett neues Chor-Erlebnis wird möglich.

 

Mit viel Engagement und Herzblut beteiligen sich der Vorstand und die Chormitglieder aktiv am Prozess und der Umsetzung der Idee. So agieren sie zusätzlich als ChoreographInnen, Song-TexterInnen, Techniker oder als HandwerkerInnen.

 

Bereits im Herbst 2017 wurde intensiv am neuen Projekt gearbeitet. Damals befand sich der Chor noch in der Vorbereitungszeit für die Teilnahme am eidgenössischen Chorwettbewerb in Aarau, welchen er schliesslich mit dem 3. Rang in der Kategorie „Specials“ abschloss.

Die chorische Umsetzung bekannter Songs und Welthits in spannende und gefühlvolle A-cappella-Versionen steht beim neuen Projekt im Zentrum. Wie aber „Purple Rain“ von Prince oder „Take The Long Way Home“ von Supertramp als Chat auf der Box umgesetzt werden, 

präsentiert Mixed-up im neuen Programm wie gewohnt mit viel Power und Leidenschaft.

 

 

weiter zum Sponsoring